Classic Lounge

Street Mag Show Leipzig

Endlich – Die erste Street Mag Show in Leipzig!
Für uns keine Frage, dass wir bei der Premiere in Leipzig der aus Hannover stammenden Street Mag Show vom 7. bis 8. September 2019 dabei waren!

Auf dem weitläufigen Veranstaltungsgelände der AGRA kamen ca. 2700 US-Cars und US-Car-Enthusiasten zusammen, um ein Wochenende „American Life“ in unserem schönen Leipzig zu genießen.

CLASSIC LOUNGE PROUDLY PRESENTS….

…vier klasse US-Oldtimer an unserem Stand. Als Erster der güldene Cadillac Sedan De Ville in bestem Zustand mit traumhafter Innenausstattung, als Zweiter am Start unser dunkelblauer Ford Torino GT mit starken 240 PS unter der Haube, der Unwissende spätestens mit seinen flip-style hideaway Frontlichtern begeistert. Zuletzt durften wir noch zwei sportliche Kundenfahrzeuge präsentieren: einen grünen Ford Mustang Fastback 428 und den monströsen Chevrolet Camaro SS 427 in silber mit schwarzen Rennstreifen. Neben diesen US-Cars boten wir außerdem noch unsere Classic Lounge Shirts und Hoodies an. Wir freuten uns über einen sagenhaften Besucheransturm und viele interessante Gespräche.

Die STREET MAG SHOW bot den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Auf der Bühne wurden zahlreiche US-Cars für den Show´n´Shine-Wettbewerb vorgestellt. Dabei führte der Moderator locker viele interessante Details zu den vorgestellten Modellen aus. Dass sein Herz Feuer und Flamme für die fantastischen Oldtimer bzw. Youngtimer aus den USA schlägt, kann man nicht leugnen. Stolz berichteten die US-Car-Fahrer von ihrem Automobil und manch witzigen Geschichten. Die gut gelaunten Starter-Girls wiesen ihnen die Richtung – dann hieß es abwarten, welches US-Car von der Fachjury am besten bewertet wurde. Auch wir nahmen mit unseren Gefährten teil.
Die Zeit bis zur Auflösung des Show´n´Shine-Wettbewerbs am Sonntagnachmittag verging wie im Flug. Nette Gespräche dort, tolle US-Cars hier. Höhepunkte waren auch die Lowrider-Shows. Die umgebauten Automobile erfreuten mit ihren Tänzen Jung und Alt. Heiß ging es beim Sexy-Car-Wash und der Stripshow am Samstagabend her.
Für die Kleinen fand ein Bobby-Car-Rennen und Bullriding statt. Soviel Mut durfte danach sicher mit köstlicher Zuckerwatte belohnt werden.

Am Samstagabend luden gleich zwei Bands zum Tanzen ein. Die Berliner Rockabilly-Band „The Rob Ryan Roadshow“ eröffnete den Abend. Sie rockten sprichwörtlich die Bühne. Die flotten Rhythmen sorgten für eine großartige Stimmung unter den Zuschauern. Überall zuckten die Füße zur schwungvollen Musik. Danach übernahm die zweite Band „Sandy Lee & The Wantons“. Sie bot eine megacoole Bühnenshow und animierte zum Hüften schwingen. Die hinreißende Sängerin Sandra Lehmann begeisterte auch uns mit ihrer großartigen Stimme.
Am Sonntagnachmittag war es dann so weit – der Show´n´Shine-Wettbewerb wurde aufgelöst. Zahlreiche US-Cars wurden verdienter Weise prämiert. Auch wir gewannen: Zweiter Platz in der Kategorie Beste Originalität der 70er. Großartige Sache!!!

AUCH IN LEIPZIG BELIEBT

Die 1. STREET MAG SHOW in Leipzig stieß auf sehr gute Resonanz! Kein Wunder bei einer Palette von US-Cars, die von Buick über Corvette bis hin zu seltenen Schönheiten wie dem Duesenberg oder Studebaker Champion reichte. Es gab für alle US-Car-Fans richtig was zu sehen. Überall auf dem AGRA-Gelände unterhielten sich die US-Car-Fans entspannt miteinander, Fahr-Erfahrungen wurden ausgetauscht und rege diskutiert. Für das echte Gefühl des „American Way of Life“ durfte natürlich mit reichlich Bier, Burgern, Donuts und Zuckerwatte geschlemmt werden oder frau besorgte sich noch vor Ort den passenden Petticoat und Haarband zum US-Car. Alles in Allem einfach eine gelungene US-Car-Show. Ohne Frage, wir sind begeistert von der STREET MAG SHOW in Leipzig und hoffen, dass wir uns nächstes Jahr wieder darauf freuen können.

Das Wichtigste zum Schluss…

      

Danke an die Initiatoren vom Street Magazine und das Team hinter all der Organisation.

Danke an alle US-Car-Fahrer, die mit ihrem amerikanischen Automobil die Show erst vielfältig und interessant gemacht haben.

Danke an alle Besucher, die zahlreich gezeigt haben, dass Leipzig Lust auf eine Show wie die STREET MAG hat.

Danke an die Jungs von Music & More, die uns beim Auf- und Abbau wieder zuverlässig unterstützt haben sowie eine herzliches Dankeschön an unsere Mitarbeiter, die tatkräftig wie eh und je mit angepackt haben. Ihr seid spitze!