Michel

Michel

Unser ehemaliger Azubi freut sich auf immer neue Oldtimer: „Weil wir sie alle kriegen!“

Ein Schritt nach dem anderen, so beschreibt Michel seinen beruflichen Werdegang – hört sich nach einem bodenständigen und bescheidenen Typen an? Ja und Nein.

Fakt ist: Michel weiß, wo er hingehören will: „Ich bin stolz darauf, bei Classic Lounge meine Ausbildung absolviert zu haben und freue mich, auch weiterhin Teil des Teams der Classic Lounge sein zu können. Ich habe alles was mir wirklich wichtig ist – die Arbeit an schönen alten Autos und familiären, lockeren Kontakt mit meinen Kollegen.“ Sehr bodenständig und bescheiden! Am prägendsten bis jetzt war für ihn das erste Mal beim Karosseriebau eines Karmann Ghia Pigalle mitzuhelfen – einem extrem seltenen Oldtimer.

Aber Michel ist natürlich auch jung, frech und voller Träume. Auf die Frage, ob es einen Oldtimer gäbe, den er gerne restaurieren würde, den wir noch nicht in unserer Halle hatten, erwidert Michel: „Klar! Jede Menge! Aber früher oder später kommen Sie eh alle zu uns!“ Ganz schön keck und für sich allein schon ein guter Grund, die Arbeit bei Classic Lounge spannend zu finden.

Dass ältere Herren älteren Fahrzeugen frönen, dass erweist sich den meisten als logisch. Aber warum begeistern sich auch junge Männer dafür? Für Michel gehören dazu: ein eigener Charakter, eine unverwechselbare Form, die Historie jeden einzelnen Wagens. Doch noch bedeutungsvoller für ihn: den technischen Fortschritt an Oldtimern nachvollziehen zu können und zu erkennen, welch faszinierende Lösungen schon damals möglich gewesen sind.

Daneben gibt es aber auch noch anderes, was ihm Freude bereitet: Fahrrad fahren, Kanu-Slalom, Tauchen, Lesen oder einfach nur mit Freunden unterwegs sein. Das kam aber alles erst später. Spaß und Interesse am Automobil hat Michel von klein auf. Dabei sind seine Traum-Oldtimer durchaus Exoten. Die Palette reicht vom gut bekannten 1968er Dodge Charger über einen heutzutage eher weniger populären Toyota Corolla E70 Kombi aus dem Jahre 1979 bis zum mittlerweile sehr selten gewordenen Datsun Skyline 2000 GT von 1969.